Materialart + Untersuchungsrichtung

Beim Erfassen einer Leitung gibt es nun folgende neue Hilfen:

1. Materialart aus einer Liste auswählen

2. Die Untersuchungsrichtung auswählen

 

Materialart auswählen

Bisher konnten Sie das Material einer Leitung per Hand eingeben, indem Sie bei der Eingabe der Leitungsnummer noch in Klammern das Materialkürzel hinten anhängen.

Jetzt gibt es ein zusätzliches Feld für das Material. Dort können Sie über eine Klappbox das gewünschte Material auswählen:

Bisher:

Bild bisher

Neu:

Bild neu

Im Beschriftungslabel der Leitung wird das Materialkürzel dann automatisch angezeigt:

Leitungslabel mit Material

Die Liste mit den Materialarten können Sie selbstverständlich beliebig ändern und erweitern.

Vorteile:


Untersuchungsrichtung auswählen

Beim Erfassen einer Leitung wählen Sie nun die Untersuchungsrichtung aus.
Dabei können Sie auch "Fallrohr" wählen, dann beginnt die Inspektion senkrecht nach unten:

Untersuchungsrichtung wählen

Es wird dann die Steigung automatisch eingestellt (auf Standardgefälle, Standardsteigung bzw. senkrecht nach unten).

Vorteil:

 

nächstes Feature: Abzweignummer sofort eingeben

zurück zur Übersicht